Mediation wird akzeptiert als Alternative zu Rechtsstreitigkeiten

© stockWERH, Fotolia

© stockWERK, Fotolia

Mediation hat deutliche Vorteile gegenüber der „Beschreitung des Rechtsweges“ mit Klageschriften und Gerichtsverfahren.

Streitfälle werden oft über Anwälte und über den Klageweg ausgetragen. Das ist verständlich wenn die Parteien verärgert sind. Und nicht mehr willens oder in der Lage, sachlich und ruhig zu kommunizieren.

Doch Eskalation führt selten zu einem vernünftigen Ergebnis.

Klage oder Mediation. Was tun?

 

Die Einschaltung eines Coachs mit Erfahrung in Konfliktmoderation und Mediation bringt deutliche Kostenvorteile.

Diese entstehen durch ein systematisches und wertschätzendes Vorgehen seitens des Mediators. Das Verfahrens ist klar strukturiert. Hierauf müssen sich die Beteiligten einlassen. Sonst klappt es nicht. Hier die Phasen des Vorgehens..

Die Phasen der Mediation lt. Wikipedia

Bei weiterem Info-Wunsch sprechen Sie mich an.

zur Kontaktseite von womeiCoaching